Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 87 – 5 Tipps für Ihre nächste Präsentation

Präsentationen gehören heute in jeden Fachbereich. Dabei spielt die Wahl der Medien nur noch eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist dabei nur, dass Sie Ihre Präsentationsmedien aus dem Effeff beherrschen – egal ob Powerpoint, Metaplan, Flipchart oder das Model auf dem Tisch. Ausschlaggebend ist dabei eher, wie sehr Sie es schaffen, dass Ihre Persönlichkeit ein Teil […]

Kategorien
Rhetoriktechnik Rhetoriktipp

Rhetoriktipp #86 17 Techniken um das Lampenfieber zu überwinden

Lampenfieber lähmt viele Redner. Daher empfehle ich Ihnen das Lampenfieber in drei Angriffswellen zu überwinden. Erstens verändern Sie Ihre grundsätzliche Einstellung zum Lampfenfieber. Zum zweiten entwaffnen Sie viele Fallen des Lampenfiebers bereits in der Vorbereitung auf Ihre Rede oder Präsentation. Drittens begrüßen Sie das Lampenfieber als Freund während des Redeaktes. Dieser Beitrag bietet Ihnen ein […]

Kategorien
Rhetoriktipp

Rhetoriktipp #85 Der Anrufbeantworter nimmt ab – Bitte sprechen Sie nach dem Piep. Danke!

Da blinkt sie schon wieder, die ROTE LAMPE und nichts ist drauf…..grrrrrrrrrrrrrrrrrr Bitte sprechen Sie nach dem Piep. Danke! Die Anrufbeantworter Lampe blinkt unaufhörlich – schon das dritte Mal diese Woche, dass ich ins Büro zurückkehre und die Lampe blinkt. Ich höre den Anrufbeantworter  ab und …nichts. Wieder keine Nachricht hinterlassen. Also checke ich meine […]

Kategorien
Rhetoriktipp

Rhetoriktipp #84 Beenden Sie Ihre Rede mit einem – Paukenschlag – im Schlusssatz

Der Schlusssatz einer jeden Rede ist der Moment, in dem wir den Leuten sagen, was Sie mit dem neuen Wissen anfangen sollen – also sprechen Sie es aus.

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 83 – Nehmen Sie Raum ein – als liebender Platzhirsch

Kennen Sie das? Sie werden dicht und schnell überholt. Am Dienstagabend fuhr ich nach einem langen spannenden Seminartag heim und ärgerte mich riesig über einen, der keinen Raum einnahm. Ein kleines Moped – eine DDR Schwalbe – fuhr in der ersten Abenddämmerung ganz klein, nicht ganz schnell und nicht ganz so gut beleuchtet am Straßenrand […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 82 Straffe Meetings haben ein Ziel

Wie oft sitzen Sie in einem Meeting und fragen sich: Was soll hier am Ende rauskommen? Egal wie oft, es ist immer zu oft! Jedes gute Meeting hat ein Ziel. Ohne Ziel bleiben alle Meetings hinter ihrem Potential zurück. Es ist verantwortungsvoll, wenn Sie als Meetingteilnehmerin oder Leiterin eines Meetings immer nach dem Ziel fragen. […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 81 So klappt’s auch mit dem Zuhörer

Halten Sie Augenkontakt Jede Rednerin verdient eine Augenweide. Suchen Sie sich bei der Begrüßung Ihre persönliche Augenweide im Publikum. Das kann eine liebe Bekannte sein, der erste Mensch, der Ihnen an diesem Tag die Hand schüttelte oder eine Person, die Ihnen sehr sympathisch entgegentritt. Hauptsache, Ihre Augenweide zaubert Ihnen als Rednerin ein Lächeln auf die […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 80 >>Wollen Sie Killerphrasen überleben oder souverän entschärfen?

Immer wieder werde ich gefragt, ob ich auch Seminare zur „Schlagfertigkeit“ gebe. Dann frage ich oft zurück – wollen Sie denn mit einem blauen Auge aus dem Seminar gehen? Das ist natürlich ironisch gemeint. Es steckt jedoch viel Wahrheit dahinter. „Schlag-fertigkeit“, das bedeutet einander schlagen und dabei kommt immer ein blaues Auge heraus. In meinen […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

Rhetoriktipp #79 So heizen Sie Diskussionen ein

  … oder vergraulen alle Beteiligten. Heute gehört es fast zum guten Ton, sich nicht mehr zu streiten. Dabei ist es so wichtig, richtig und handlungsrelevant Diksussionen anzustoßen. Hier kommen die … 10 Einleitungssätze für eine zielführende Diskussion Der Urgedanke von Meetings war es sich auszutauschen. Gegensätzliche Ansätze und Ideen zu diskutieren und die beste […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 78 Keiner weiß, was Sie geplant hatten – Entschuldigungen sind unnötig!

  Viele Reden sind richtig gut geplant, aber am Ende kommt etwas ganz anderes aus Ihrem Mund heraus. Na und? Ist doch nicht so schlimm. Es weiß doch niemand was Sie geplant hatten.   Immer wieder erlebe ich, wie sich ganz vernünftige Menschen mitten in der Rede für irgendetwas entschuldigen. Sich entschuldigen für etwas, was […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 77 Kleinigkeiten helfen dem Großen und Ganzen

Oft sind es Kleinigkeiten, die uns im Großen und Ganzen helfen. Heute schreibe ich über 7 Aspekte, die uns im Alltag helfen. Auch das ist Rhetorik. Rhetorik ist Strategie und wenn Sie Ihr Augenmerk auf einige Kleinigkeiten richten, dann eröffnen sich ganz andere Aspekte. Ich sagen Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen hier mitzulesen. […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 76 Leidenschaft ist der beste Wegbegleiter für Redner

  Suche keine Effekte zu erzielen, die nicht in deinem Wesen liegen. Ein Podium ist eine unbarmherzige Sache – da steht der Mensch nackter als im Sonnenbad. Quelle: Kurt Tucholsky: Ratschläge für einen guten Redner, 1930 Sollte ein Redner Gefühle spielen? Sobald wir uns vor eine Gruppe stellen und den Mund öffnen, „machen wir uns […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 75 – Fünf Tipps für Ihre Redekünste in 2013

Auf zu neuen Ufern! Neujahrsresolutionen sind der Renner in den ersten Tagen des neuen Jahres. Haben Sie sich auch etwas Neues vorgenommen? Vielleicht wollen Sie eine bessere Rednerin oder ein besserer Redner werden? Häufiger die Stimme erheben? Mehr Gehör finden? Ihre Argumente auf den Punkt bringen? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Viele Menschen […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 74 So vermeiden Sie Streit unterm Weihnachtsbaum

Die Weihnachtszeit klopft leise an. Für viele Familien beginnt damit die Familienzeit – von nah und fern kommen wir zusammen. In diesem Rhetoriktipp zeige ich Ihnen 8 Techniken, mit denen Sie Streit unterm Weihnachtsbaum vermeiden. 8 Rhetoriktipps für eine Weihnachtszeit ohne Streit. 1. Bleiben Sie ruhig!   Endlich sind die Enkelkinder eingetrudelt oder Sie begrüßen […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 73 Visualisierungen stärken das Verständnis

Vor gut fünf Jahren war ich bei einem großen Verkehrsunternehmen in der Region eingeladen. Mein Aufgabe und unser Thema – Verständlicher Präsentieren. Natürlich war auch die Visualisierung Bestandteil dieses Seminarthemas. Völlig überrascht und sehr imponiert hat mich damals ein leitender Angestellter – aus trockenem Zahlenwerk mit prozentualen Beteiligungen unterschiedlicher definierter Partner entstand mit etwas Ermunterung […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhtoriktipp 72 – 9 Tipps fürs Rhetorische Setting in Dikussionsrunden

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie ein gehörloser Mensch wohl klingt, wenn er spricht? Nein, dann wohl am ehesten, weil Sie noch nicht damit konfrontiert wurden. Letzten Mittwoch wurden sehr viele Zuhörer mit Julia Probst bekannt gemacht – Piratin, Kandidatin für die Bundestagswahl 2013, Twitterin, Lippenleserin & Gehörlose.  ZDF Login lud sie als Diskussionspartnerin […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 71 Die Weihnachtsansprache als Apéritif

Oh du Fröhliche, oh du…. Ja, die Adventszeit läuten wir in den nächsten Tagen ein. Dann geht es nicht nur um Endloschleifen der Weihnachtsmusik beim Einkaufen, sondern auch um die betriebliche Weihnachtsfeier. Da darf sie natürlich nicht fehlen – die Weihnachtsansprache. Mein heutiger Rhetorik-Tipp gibt 9 einfache Tipps, damit Ihre Weihnachtsrede unterhaltsamer und erfrischender wird. […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 70 Genießen Sie die Aufmerksamkeit der Zuhörer – Sie gehen auf dem Roten Teppich

Immer wieder sehe und höre ich in meinen Rhetorikseminaren, wie verunsichert Menschen sind, wenn Sie öffentlich reden müssen – selbst vor Kollegen. Vorträge halten ist für manch einen wie Folter. „Mh, immer diese Aufmerksamkeit, jeder schaut mich an, alles wird beobachtet und kommentiert.“ Vielen Menschen fällt es schwer, diese Aufmerksamkeit auszuhalten. Genießen Sie die Aufmerksamkeit […]

Kategorien
Rhetoriktipp

Rhetoriktipp 69 Wie finde ich gute Themen? Mit systematischer Suche!

Sie wollen souveräner Auftreten, andere von Ihrem Anliegen überzeugen? Aber das richtige Thema fehlt, Sie wissen nicht wie Sie am besten anfangen. Dann finden Sie im heutigen Rhetorik-Tipp die Startline. Haben Sie etwas mehr Zeit und ein hohes Interesse an dem Thema, dann empfehle ich Ihnen meinen Webinar-Kurs:   Wie finde ich gute Themen für […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 68 Du sollst nicht falsches Zeugnis ablegen

Die beste Argumentation nützt nichts, wenn wir mit falschen Zeugnissen daher kommen. In diesem Rhetorik-Tipp zeige ich 6 Wege auf, um seine Zeugnisse zu auf Ihre Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft hin zu überprüfen. So setzen Sie Zeugnisse richtig ein Wählen Sie Zeugnisse von Menschen, die Ihr Publikum respektiert – für mich hätten Zitate von Cindy aus […]