Kategorien
Zitat des Tages

Aristoteles: Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung. Dieses Zitat wird Aristoteles zugeschrieben   Wunderbares Zitat, um chronologischen Vortrag mit einen Teil Rückblik, Jetzt und Zukunft aufzubauen!

Kategorien
Zitat des Tages

Aristoteles: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“

Wunderbares Zitat zum äußeren Einfluß. Wind ist der Einfluß, Segel das Instrument und wir selbst sind der Kapitän.   Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen Dieses Zitat wird Aristoteles zugeschrieben Die Kunst der Selbststeuerung: Den Äußeren Einflüssen standhalten In der Kunst der Selbstentfaltung und persönlichen Weiterentwicklung spielt die Fähigkeit, äußeren […]

Kategorien
Zitat des Tages

Maior ex longinque reverentia

Aus der Ferne besehen, alles ist schön Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Mens sana in corpore sano

Gesunder Geist in gesundem Körper   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Legio expedita

Stillgestanden   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Ira furor brevis est

[important]Der Zorn ist keine kurze Raserei[/important]   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

In dubio pro reo

[important]Im Zweifel für den Angeklagten[/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Heureka!

[important]Ich hab’s gefunden![/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Gnothi seauton

[important]Erkenne dich selbst[/important]   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Vae victis

[important]Wehe den Besigten[/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Fluctuat nec mergitur

[important]Von den Wogen geschüttelt, wird es dennoch nicht untergehen.[/important]   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas

[important]Glücklich, wer den Dingen auf den Grund sehen kann.[/important]   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Et nunc reges intellegite, erudimini, qui iudicatis terram

[important]So seid nun verständig ihr Könige, laßt euch warnen, ihr Richter auf Erden.[/important]   Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Exegi monumentum aere perennius

[important]Ich habe ein Denkmal errichtet, dauerhafter als Erz.[/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Diem perdidi

[important]Ich habe den Tag verloren[/important]     Amazon.de Widgets

Kategorien
Rhetoriktipp

Rhetoriktipp #110 gute Rhetorik ist nachvollziehbar

Rhetorik ist die Kunst der überzeugenden Kommunikation. Sie ermöglicht es uns, unsere Gedanken und Ideen so auszudrücken, dass sie bei unseren Zuhörern Eindruck hinterlassen und sie zum Handeln bewegen. Egal, ob Sie vor einem kleinen Team oder einem großen Publikum sprechen, gute Rhetorik ist der Schlüssel zum Erfolg in vielen beruflichen und persönlichen Bereichen. Die […]

Kategorien
Zitat des Tages

Auri sacra fames

[important]Verfluchter Hunger nach Gold[/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Argumentum Baculinum

[important]Ein schlagendes Argument[/important] Amazon.de Widgets

Kategorien
Zitat des Tages

Ad augusta per angusta

[important]Der Weg zum Himmel führt durch Kreuzdron[/important] Lateinisches Zitat

Kategorien
Zitat des Tages

Zitat zum Neujahr – Neujahrswünsche von Zschokke

Neujahrswünsche Jeder wünscht sich langes Leben, seine Kisten voller Geld, Wiesen, Wälder, Äcker, Reben – Klugheit, Schönheit, Ruhm der Welt, doch wenn alles würde wahr was man wünscht zum neuen Jahr, dann erst wär es um die Welt, glaubt es, jämmerlich bestellt. Heinrich Daniel Zschokke (1771 – 1848), Schweizer Erzähler und Herausgeber der Wochenschrift »Der […]

>