#Rhetoriktipp 26 gedankliche Vorbereitung zum Gespräch ist wichtig – am besten während eines Spazierganges

 

#Rhetoriktipp gedankliche Vorbereitung zum Gespräch ist wichtig – am besten während eines Spazierganges.

 

 

Nutzen Sie Spaziergänge oder längere Wege im Haus für die gedankliche Vorbereitung von Gesprächen. Im Fahrstuhl geht es viel zu schnell.

Nutzen Sie stattdessen Treppen und kurze Fußwege, um sich auf Gespräche einzustellen. Die Bewegung und die örtliche Veränderung unterstützt Formulierung, Aufbau und Argumentation – das wusste schon Sokrates.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Bereitgestellt durchFeedBurner

p.s.: Kennen Sie bereits meine Premium-Rhetoriktipps? Ausführliche Tipps zur Redevorbereitung und Durchführen.

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.