Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 78 Keiner weiß, was Sie geplant hatten – Entschuldigungen sind unnötig!

  Viele Reden sind richtig gut geplant, aber am Ende kommt etwas ganz anderes aus Ihrem Mund heraus. Na und? Ist doch nicht so schlimm. Es weiß doch niemand was Sie geplant hatten.   Immer wieder erlebe ich, wie sich ganz vernünftige Menschen mitten in der Rede für irgendetwas entschuldigen. Sich entschuldigen für etwas, was […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 75 – Fünf Tipps für Ihre Redekünste in 2013

Auf zu neuen Ufern! Neujahrsresolutionen sind der Renner in den ersten Tagen des neuen Jahres. Haben Sie sich auch etwas Neues vorgenommen? Vielleicht wollen Sie eine bessere Rednerin oder ein besserer Redner werden? Häufiger die Stimme erheben? Mehr Gehör finden? Ihre Argumente auf den Punkt bringen? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Viele Menschen […]

Kategorien
Premium Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 74 So vermeiden Sie Streit unterm Weihnachtsbaum

Die Weihnachtszeit klopft leise an. Für viele Familien beginnt damit die Familienzeit – von nah und fern kommen wir zusammen. In diesem Rhetoriktipp zeige ich Ihnen 8 Techniken, mit denen Sie Streit unterm Weihnachtsbaum vermeiden. 8 Rhetoriktipps für eine Weihnachtszeit ohne Streit. 1. Bleiben Sie ruhig!   Endlich sind die Enkelkinder eingetrudelt oder Sie begrüßen […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 65 Abstand halten – Der Körperabstand zwischen Menschen beeinflusst die Kommunikation stark

Auf der Messe in Köln habe ich erneut beobachtet, wie häufig Menschen, vor allem Männer den gelebten Körperabstand bewusst unterschreiten, um so mehr Einfluß auszuüben. Ich empfehle den Körperabstand ganz bewußt zu beachten, denn ein angemesserner Abstand zwischen zwei Menschen fördert die Atmosphäre eines jeden Gesprächs und ist in Vorträgen sehr wichtig. Mein Rhetorik-Tip 65 […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 61 In Bewegung bleiben, hilft gegen Blackouts

Den berühmten Weg zurück in die Küche, den kennen wohl viele, in vielen Fällen hilft es, sich an den verlorenen Schlüssel oder Geldbörse zu erinnern. Ähnlich ist es auch in der Rhetorik. Viele Dinge geschehen während wir in Bewegung sind. Mein Rhetorik-Tipp 61 In Bewegung bleiben, hilft gegen Blackouts Viele Menschen fürchten sich vor dem […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 55 Wer Fachwissen als Überzeugungsmittel überbewertet, neigt zu Schulmeisterei und Rechthaberei.

  Ein weitverbreiteter Irrglaube ist, dass die Fakten für sich sprechen und damit schon alle überzeugt werden. Falsch gedacht. Das Herunterspulen von Fakten hinterläßt oft einen faden Beigeschmack. Faktenwissen in Relation setzten Ihr Fachwissen ist es ja häufig, was Sie als Redner auszeichnet. Es ist der Grund warum sie der Chef zum Kunden schickt oder […]