Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 22 Der Gang unterstreicht wichtiges oder ist festverwurzelt wie eine Deutsche Eiche

Festverwurzelt wie eine Deutsche Eiche Bei vielen Rednern steigt das Lampenfieber und oft damit verbunden auch der Bewegungsdank, besonders, wenn sie an wichtigen Punkten ihrer Rede oder Präsentation ankommen. Rhetoriktipp – halten Sie bei wichtigen Aussagen inne! Aspekte, Argumente, Meinungen unterstreichen Sie mit Ihrer Körpersprache vor allem dann, wenn Sie ruhig stehen bleiben, bewusste Gesten […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 21 Die Hände agieren im Rhetorischen Fenster

Die Hände agieren im Rhetorischen Fenster Immer wieder stellt sich die Frage, wohin mit meinen Händen? In die Hosentaschen und vor dem Bauch gekreuzt wirkt einfach nicht einladend. Rhetoriktipp – plazieren Sie Ihre Hände im Rhetorischen Fenster. Das Rhetorische Fenster beginnt zwischen Kinn und Brustbein, verläuft gerade unter den Achseln entlang  am Körper und endet […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 20 – Der Kopf gehört auf die Schultern und zwar in die Mitte

Körpersprache ist das A und O für Redner. Naja fast, der Inhalt zählt auch! Der erste Eindruck und der letzte werden jedoch stark von unserer Körpersprache geprägt. Ich empfehle Ihnen, bewusst an Ihrer Körpersprache zu arbeiten. Um Ihre non-verbale Kommunikation stärker einzusetzen. In diesem Selbstlernkurs zeige ich Ihnen wo sich Ihre Hände wohlfühlen und natürlich […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 18 Tragen Sie sexy Unterwäsche und Ihre Zuhörer kleben an Ihren Lippen

Charismatisch, selbstbewusst, bewundert und überzeugend…so oder so ähnlich beschreiben viele Ihren Wunsch, von anderen wahrgenommen zu werden. Besonders in Redesituationen wollen wir stark und souverän auftreten. Dazu gehört vor allem und jedes mal aufs Neue unser Aussehen. Unsere äußere Erscheinung beginnt bei der ersten Schicht unserer Kleidung – unserer Unterwäsche. Alles beginnt mit sexy Dessous […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 17 kostenloser Download: Arbeiten Sie mit einer gut strukturierten Agenda

Arbeiten Sie mit einer gut strukturierten Agenda (Podcast) und versenden Sie diese mindestens 24 h vor der Besprechung. Agenda Vorlage – mit Erklärung kostenloser Download

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 16 stärken Sie Ihren Wortschatz – Bilder sagen mehr als 1.000 Worte

#Rhetoriktipp 16 stärken Sie Ihren Wortschatz – Bilder sagen mehr als 1.000 Worte Starke Bilder vermitteln mehr Inhahlte in kürzerer Zeit. Bauen Sie dazu Ihren Wortschatz aus. Trainieren Sie Ihre Wissen im Bereich der Adjektive und schaffen Sie so einheitliche Bilder! Wenn Sie einfach nur „Stuhl“ sagen, dann stellen sich Ihre Zuhörer einfach nur einen […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 15 Ohrenöffner – sperren Sie die Ohren Ihrer Zuhörer weit auf!

Ein „Eye-catcher“ wird gern in der Werbung eingesetzt. Ohrenöffner sperren die Ohren Ihrer Zuhörer weit auf. Zitate sind oft einfache Ohrenöffner Zitate sind Goldstücke und meist tief vergraben. Gerade in Momenten, in denen wir an einer Rede oder Präsentation arbeiten suchen wir nach ihnen. Mein Tipp der Woche lautet daher: Legen Sie sich eine Sammlung […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 14 Sprechen Sie aus vollen Herzen

Rhetorik kommt aus dem Herzen – Dinge, die Sie selbst bewegen, drücken Sie auch in bewegten Worten aus. Sprechen Sie daher aus vollem Herzen, denn dort beginnt gute Rhetorik. Finden Sie Ihren inneren “telos” ihren eigenen Redeanlass, auch bei einem Thema, das Ihnen der Chef aufs Auge drückt. Wir sind nur wirklich gute Redner, wenn […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 13 – abgelesene Rede ist wie ein gemaltes Feuer

Eine abgelesene Rede ist wie ein gemaltes Feuer – es wärmt nicht. Frei sprechen wärmt, begeistert und bewegt die Herzen Ihrer Zuhörer. Ablesen ist out! Von Aristoteles ist überliefert, dass er uns Rednern empfiehlt die Emotionen selbst zu empfinden, die wir in unseren Zuhörern auslösen wollen. Wenn wir Emotionen und damit verbunden Handlung bei unseren […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 12 LMAA – Lächle Mehr Als Andere

L.M.A.A – ne nicht was Sie jetzt denken. Das würde ich doch nie in einem Newsletter schreiben oder in einem meiner Webinare laut aussprechen. L m a a steht nach Klaus Steinke für: Lächle mehr als andere Ja genau so lautet mein 12. Rhetoriktipp für Sie. Lächeln ist so ansteckend wie Ziegenpeter. Wenn Sie Ihren […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 11 Blick in die Zuhörerrunde schweifen lassen und die Ruhe auskosten

Wie ist das mit dem Blickkontakt für Sie? Geniessen Sie die Aufmerksamkeit oder ist es eher verwirrend, ablenkend oder verunsichernt? Für mich ist der Blickkontakt mit meinen Zuhörern wie Balsam für die Seele. Schenken Sie mir doch Aufmerksamkeit. Statt aufs Smartphone zu starren, aus dem Fenster zu blicken oder auf den Boden zu starren, schenken […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 10 A6 Karteikarten mit Stichworten, Zitaten, Zahlen verwenden oder die Elefantenspickzettel

#Rhetoriktipp 10 A6 Karteikarten mit Stichworten, Zitaten, Zahlen verwenden oder die Elefantenspickzettel – so zum Beispiel Flipcharts, Pinnwände,  Präsentationen an der Wand In einem meiner Webinar-Quikies erläutere ich den Elefantenspickzettel. Schauen Sie sich doch einfach die Aufzeichnung zum Webinar an Jetzt bitte die 100plus Rhetoriktipps zu senden! www.CleverReach.de

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 9 Frei Reden – ohne Pult oder Tisch

#Rhetoriktipp 9 Frei Reden – ohne Pult oder Tisch baut automatisch Hindernisse zum Publikum ab.

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 8 Trockenübung – zwei oder dreimal die Rede vorversprachlichen – beste Ideen bei sich selbst klauen

#Rhetoriktipp 8 Trockenübung – zwei oder dreimal die Rede vorversprachlichen – beste Ideen bei sich selbst klauen Schauen Sie in eine meiner Webinar Aufzeichnungen – dort verrate ich, was Sie tun könne, wenn Sie zu viel Inhalt für die Zeit haben. KLICK  Immer gut versorgt Wollen Sie alle neuen Rhetoriktipps direkt in Ihr Postfach bekommen? […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 7 Anfangs- & Schlusssatz vorbereiten & auf A6 Karteikarte schreiben – so ist Anfang und Ende formuliert

#Rhetoriktipp 7 Anfangs- & Schlusssatz vorbereiten & auf A6 Karteikarte schreiben – so ist Anfang und Ende formuliert Regelmäßig biete ich dazu detaillierte live Webinare an. Mit einer kleinen Gruppe von Menschen arbeiten wir dann an Ihren ganz persönlichen Ein- und Ausstiegssätzen. Jetzt mitmachen Beide Momente gehören zu den magischen Momente Ihrer Rede. In diesen […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 6 Augenweide suchen – Sympathieträger bei den Zuhörern anlächeln und mit Körpersprache einbinden

#Rhetoriktipp 6 Augenweide suchen – Sympathieträger bei den Zuhörern anlächeln und mit Körpersprache einbinden Wie Sie die Augenweide genau einsetzen, verrate  ich in einem meiner Kurzwebinare. Schauen Sie in die Aufzeichnung rein oder seien Sie beim nächsten Mal live dabei. Hier geht es zur Augenweide: KLICK  Einfach das Video gratis buchen Diesen weitere Tipps erhalten […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 5 A6 Karten in rot, blau & gelb benutzen – rot -Anfang &Ende, blau Hauptinhalte, gelb für zusätzliche Themen

#Rhetoriktipp 5   A6 Karten in rot, blau & gelb benutzen – rot -Anfang & Ende, blau Hauptinhalte, gelb für zusätzliche Themen     www.CleverReach.de

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 4 Roter Faden – Schwerpunkte im Kopf haben und dann frei sprechen

#Rhetoriktipp 4   Roter Faden – Schwerpunkte im Kopf haben und dann frei sprechen Wie der Elefantenspickzettel funktioniert und was ich sonst noch sehr gerne einsetze, nun das verrate ich Ihnen in dieser Webinaraufzeichnung . Folgen Sie vertrauensvoll diesem Link. Der bringt Sie zu edudip – meine Lieblingsplattform für Webinare. Dort einfach kostenlos dieses Video […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 3 Spielen Sie im Kopf ein paar interessante Ideen durch – Aufbau, Beispiele, Zahlen, Fakten, Geschichten.

#Rhetoriktipp 3  Spielen Sie im Kopf ein paar interessante Ideen durch – Aufbau, Beispiele, Zahlen, Fakten, Geschichten. Vorversprachlichen Sie dann einige Ideen. Probieren Sie sich einfach aus. http://rhetorikblog.com/podcasts-rhetorik-kleine-anleitung/ Zu Ciceros Zeiten schrieben angehende Redner Ihre Texte immer und immer wieder auf. Bis sie genau die Kombination aus Worten fanden, die Ihnen angemessen erschienen. In unserer […]

Kategorien
Rhetoriktipp

#Rhetoriktipp 2 Mit den Füßen im Boden festverankert – schulterbreit stehen und Hände ins Rhetorische Fenster legen

#Rhetoriktipp 2 Mit den Füßen im Boden fest verankert – Schulter breit stehen und Hände ins Rhetorische Fenster legen Nutzen Sie meinen Selbstlernkurs bei edudip und finden Sie so heraus, wo sich Ihre Hände wohlfühlen. www.CleverReach.de