#Rhetoriktipp 42 Vermeiden Sie Denglisch – Puritas – die Sprachreinheit ist Trumpf

Hier und da ein englisches Wort eingeworfen galt in den 90er Jahre als Hipp. Heute ist es nur noch peinlich.

#Rhetoriktipp Vermeiden Sie Denglisch – Puritas – die Sprachreinheit ist Trumpf

Die meisten Menschen wollen verstehen, was sie hören. Machen Sie es Ihnen einfach und sprechen Sie deutsch oder halten Sie den kompletten Vortrag in der Fremdsprache.

Jede Epoche hat ihre Fremdsprache. Jahrhundertlang war es Französisch, heute ist es Englisch. Damals sprachen dann jedoch alle diese Sprache und mixten sie nicht wie wild und dabei ist es egal ob geschüttelt oder gerührt. Sprachenmix schmeckt den meisten Zuhörern nicht.

Übrigens die Mehrzahl der Deutschen (ca. 60%) sprechen kein Englisch.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

&

Zugestellt von FeedBurner

p.s.: Kennen Sie bereits meine Premium-Rhetoriktipps? Ausführliche Tipps zur Redevorbereitung und Durchführen.

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.