#Rhetoriktipp 49 Klebezettel adé – Mit Stattys präsentieren Sie überall stressfrei und souverän

Wenn es darum geht Dinge, Prozesse oder Abläufe darzustellen, gehören Flipcharts und Pinnwände zum klassischen Repertoir. Ich empfehle Ihnen zum flexiblen und angstfreiem Präsentieren die Stattys.

#Rhetoriktipp Dank elektrostatischer Aufladung haften Stattys auf allen glatten Flächen. Mit Stattys präsentieren Sie überall stressfrei und souverän – der Hingucker für Besprechungen, Voträge und Präsentationen.

 

Mikko Mannila, der Erfinder der Stattys verrät in diesem Interview wie es geht und woher die Stattys stammen. Lesen Sie mit: Mobile Kommunikationstools zum Überzeugen – ein Flipchart am Fenster

Dieses witzige Video zeigt auf überzeugende Art und Weise, wie widerstandsfähig und flexibel die Stattys sind. Einfach genial!

Interview mit Mikko Mannila und vielen Beispielen

Frage an meine Leser

Kennen Sie die Stattys bereits? Dann berichten Sie doch; wie gefallen Ihnen die Stattys? Wer das ganze einfach einmal ausprobieren will, dem stelle ich gern einen Stattys-Gutschein zur Verfügung. Mit diesem Gutscheincode sparen Sie 10% beim Erstkauf. Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Autor: Judith Torma

Judith Torma ist Magistra der Rhetorik und arbeitet seit 2003 als Dozentin und Trainerin. Rhetorik kommt von Herzen und geht zu Herzen ist dabei Ihre Credo. Erleben Sie die Rednermacherin live in einem Ihrer live Webinare, denn Reden lernen wir durchs Reden.

12 Gedanken zu „#Rhetoriktipp 49 Klebezettel adé – Mit Stattys präsentieren Sie überall stressfrei und souverän“

  1. Danke für den Kommentar Till, der Gutschein geht raus. Viel Spass mit Stattys, ich finde die auch nach fast 3 Jahren noch immer KLASSE!

    Bald gibt es übrigens Neues zu berichten, also bald wieder vorbeischauen oder gleich Abonnieren.

  2. Hallo,

    auch würde mich über einen Gutschein freuen, da ich stattys in einem Seminar erleben konnte und sie ziemlich nützlich finde.
    I Like, +1

    Liebe Grüße
    Matthias

  3. Das freut mich Herr Winkler!

    Der Gutschein ist schon unterwegs. Bin gespannt was Sie sagen, wenn Sie sie selbst einsetzen. Schauen Sie doch wieder vorbei und berichten Sie. Ihnen eine spannende Woche,

    Judith Torma

  4. Ich bin jetzt auf die Seite aufmerksam geworden, weil stattys in einem anderen Blog empfohlen wurden. jetzt habe ich zwei Fragen:
    1.auf der Internetseite von „stattys“ steht de Hinweis – nur Verkauf an gewerbliche …..
    2. gilt die Gutscheinaktion noch?
    Danke
    Karin

  5. Ja die Gutscheinaktion gilt noch! Deshalb sende ich in wenigen Augenblicken den Gutschein zu Ihnen per Mail.

    Beim Verkauf sind das halt Netto-Preise wie zwischen Unternehmen oder gewerblichen Käufern überlich.
    In der Endsumme kommen dann noch die Mwst. dazu. Einfach mal Mikko Mannila anschreiben – da gibt es sicherlich einen Lösungsweg.
    Gutschein kommt. Herzliche Grüße und danke für die Nachfrage….

  6. Herzlichen Dank für den Gutscheincode. Habe meine Bestellung gestern aufgegeben – habe ca. 10 € gespart (ich habe einfach die AGB für Gewerbliche akzeptiert, die sind in punkto Rückgabe etwas ungünstiger als bei Privatpersonen – ich habe aber kein schlechtes Gewissen, weil ich denke, wenn ich von den Vorteilen überzeugt bin, werde ich dafür sorgen, das sie auch in der Firma, in der ich angestellt bin, zum Einsatz kommen).
    Jetzt bin ich schon ganz gespannt. Ich möchte mein Personal Kanban von Post-Ist auf stattys umstellen und habe mir gleich noch eine Whitebordfolie für die Küchentür bestellt. Das ist mein kreativster Ort und ich möchte von der Zettelwirtschaft wegkommen.
    Wenn ich meine Erfahrungen gesammelt habe, melde ich mich gerne wieder.
    Herzliche Grüße aus Kirchheim unter Teck
    Karin

  7. Hallo Frau Torma, ich bin jetzt erst auf Ihr Interview aufmerksam geworden. Gerne würde ich die stattys auch direkt in unserer SCRUM Planung sowie den CANVAS Boards einsetzen. Wären Sie so nett und würden mir auch einen Gutschein zukommen lassen? Viele Grüße und Dank! Daniel

  8. Liebe Frau Torma,
    ich bin von einem Graphic Recorder auf Stattys aufmerksam gemacht worden und dann auf Ihre YouTube-Videos gestossen. Ich selbst habe für meine Moderationen und Workshops mit klassischen Moderationskärtchen und Patafix gearbeitet und würde nun auch gerne Stattys ausprobieren. Würde mich daher sehr über einen Gutscheincode freuen.
    Vielen Dank für Ihre Tipps und den Gutschein,
    beste Grüße Nadja Lehner

Kommentare sind geschlossen.