Setup Menus in Admin Panel

#Rhetoriktipp 21 Die Hände agieren im Rhetorischen Fenster

Die Hände agieren im Rhetorischen Fenster

Immer wieder stellt sich die Frage, wohin mit meinen Händen? In die Hosentaschen und vor dem Bauch gekreuzt wirkt einfach nicht einladend.

Rhetoriktipp – plazieren Sie Ihre Hände im Rhetorischen Fenster. Das Rhetorische Fenster beginnt zwischen Kinn und Brustbein, verläuft gerade unter den Achseln entlang  am Körper und endet am Bauchnabel. Innerhalb dieses Fenster sind unsere Hände zu Hause. Mal ruhig innehalten, mal gestetikulierend, mal malend und erzählend. In anderen Kulturen verändert sich dieses Verhalten, enger an den Körper oder weiter aus dem Fenster lehnend.

Erfahren Sie mehr zum Rhetorischen Fenster in diesem Blog-Beitrag.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

&

Zugestellt von FeedBurner

p.s.: Kennen Sie bereits meine Premium-Rhetoriktipps? Ausführliche Tipps zur Redevorbereitung und Durchführen.

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.