Setup Menus in Admin Panel

233 Argumentation für Medien

Voraussetzung:

Erste Erfahrungen in der öffentliche Rede

Nutzen:

3 Gründe warum das Seminar „richtig Argumentieren“ Sie persönlich voranbringt:

1. Sie verbessern Ihre Glaubwürdigkeit durch logische Argumentationsketten
2. Sie gewinnen Selbstsicherheit in Gesprächen, da Sie weniger Angriffsfläche bieten und einer Bloßstellung entgehen sowie Gegenargumente leichter entkräften
3. Bei schwierigen Fragen bieten Sie Optionen und geben Argumente dafür oder dagegen.

Ihre eigene Meinung darstellen, verteidigen und win-win-Situationen herbeiführen.
Souverän argumentieren und Nutzen aufzeigen für alle Beteiligten.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte, die der eigenen Meinung Gehör verschaffen wollen

Seminarbeschreibung:

Die eigene Meinung darstellen und mit eigenen Argumenten überzeugen gehört zu den schwierigsten als auch lohnendsten Aufgaben eines jeden Redners. In diesem Baustein lernen Sie eigene Argumente sinnvoll aufzubauen und wirkungsvoll in Ihrer Rede darzustellen. Im Meinungsaustausch voneinander lernen und somit auf dem Weg vorankommen steht im Mittelpunkt. Erarbeiten und nutzen Sie rhetorische Argumentationstechniken, die sich mit etwas Übung in Ihre täglichen Arbeitsgespräche integrieren.

* Bornscheuer- Argumentationsaufbau
* mit Ethos, Pathos und Logos überzeugen
* Standpunkformel
* Gliederungsformen
* Formulierungsgeschick beweisen
* Lampenfieber und Körpersprache zum Vorteil nutzen

Alle Teilnehmenden erleben ihre Fortschritte aufgrund kleiner Übungen, welche ihnen helfen, die Theorie umgehend in die Praxis umzusetzen. Sie überprüfen ihre Fortschritte in Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispielen und Demonstrationen sowie anhand von Videoanalysen.

Dauer:

Das Seminar findet an zwei aufeinander folgenden Tagen zwischen 9  Uhr und 17 Uhr statt

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.