Setup Menus in Admin Panel

online Seminare

umfangreiche und intensive online Seminare mit Judith Torma
Übersicht aller online Seminare

dico-Titel-online info

VA-Badge-Lektion

badge-haende -titel -klein

 

 

 

 

 

RA-Lektion-Badge

 

 

 

 

Wie funktionieren online Seminare?

Jedes online Seminare besteht aus den selben Elementen:

Lektionen bilden die Grundlage für jedes online Seminare.

Meist bestehen diese Lektionen aus Texten, die die Teilnehmenden:

  • lesen
  • kommentieren
  • Notizen machen.

Viele Lektionen sind mit einem Forum verbunden. Foren bilden die Grundlage für asynchrones Lernen. Online Seminare bieten für unterschiedliche Lernende unterschiedliche Angebote. So erwerben Sie neues Wissen auch über Checklisten, Einsendeaufgaben, Podcasts, Videos und anderen Lernmedien.badge-eva 2

Jede Lektion, sofern Sie von den Lernenden vollständig bearbeitet wurde, wird in Ihren Errungenschaften angezeigt. Zum Beispiel mit einem Symbol wie diesem


Webinare oder Videos ergänzen online Seminare.

Reine Videokurse

Videokurse basieren sehr häufig auf einst gehaltenen Webinaren. In den online Seminaren werden diese Videokurse durch weiterführende Informationen, eigenständige Arbeit und synchronen Austausch zwischen Dozentin und Teilnehmenden ergänzt.

umfangreiche online Seminare

Umfangreiche online Seminare bieten asynchrone Lerneinheiten, in denen die Teilnehmenden virtueller Klassenraumselbständig arbeiten und zeitversetzt eine Rückmeldung von der Dozentin und anderen Lernenden erhält. Umfangreiche online Seminare setzen jedoch auch auf Präsenzmodule. Diese verwirklichen wir hier auf dieser Lernplatt mit Webinaren von edudip. Mit einem kostenlosen Profil bewegen Sie sich frei auf edudip und werden dann entweder hier einen Link von der Dozentin erhalten, der zum Webinarraum führt. Alternativ haben Sie über edudip ein Seminarpaket gekauft, in dem die Webinare und die online Inhalte zusammenfließen.


Lerngruppen bilden die Basis für gemeinsames Lernen

gruppenlogo

Modernes Lernen geht nicht mehr nur von einer Richtung in die andere. Wir lernen von einander, so auch hier auf dieser Lernplattform. Neben den neuen Inhalten, die die Dozentin Ihnen bereitstellt, unterstützen die Rückmeldungen von anderen Lernenden und Diskussionen Ihr Lernen.

Aus diesem Grund hat jedes online Seminar eine zu gehörige Lerngruppe.

badge-willkommenRegistrieren Sie sich kostenlos für diese Lernplattform und probieren Sie es doch einfach einmal aus.

 

 

Lektionen sind mehr als nur Texte

 

 


badge-eva 2Lektionen bieten immer irgend eine Art von Text.
Diese Texte sind mit Bildern, Grafiken oder Übersichten visualisiert und brechen so umfangreiche Zusammenhänge auf.

Jede Lektion fokussiert ein Thema. Dort wird hauptsächlich Theorie erklärt und dargestellt. Andere Formen des Lernens konzentrieren sich dann auf die Anwendung in der Praxis.


Podcasts als Lernmedium

podcast-kleinEinige Lernen gern durch Lesen, andere wenn Sie etwas sehen oder hören. Viele der theoretischen Hintergründe erkläre mit Podcasts.

Podcasts sind mp3 Datein, die sich auf vielen Audiogeräten abspielen lassen. Vorzugsweise werden die Dateien hier auf der Lernplattform abgespielt. Wenn es Sinn macht, lassen sich die mp3. Dateien auch herunterladen.

Wieder erlangen Sie damit mehr Flexibilität wann und wo Sie neues Wissen aufnehmen oder sich erneut anhören.


Videos als Lernmedium

Vidoe-Badge

Videos sind ein wunderbares Medium um viele Sinne gleichzeitig anzusprechen. Für einige Menschen, ist dies die beste Art und Weise neue Inhalte zu erlernen.

Aus diesem Grund werde ich einige Inhalte auch über Videos bereitstellen.

Videos sind jedoch noch auf eine andere Art und Weise ein tolles Lernmedium. Rhetorik lernen wir durch Reden, nicht durch Lesen.

irisAus diesem Grund beinhalten viele offene Webinare und online Seminare eigene Redebeiträge der Teilnehmenden. Daher benötigen wir auch für Reflexion und zum Überprüfen unseres eigenen Redeverhaltens Videos. Videos mit Ihren Reden. Aufgezeichnete Videos bieten sowohl Ihnen, als  auch mir und wenn Sie es denn wollen auch anderen Lernenden eine gute Möglichkeit mehr über Rhetorik zu erfahren.

Kleine Wissensabfragen, um eigenes Wissen zu festigen

Wissesnsabfrage-badge

Tests schreiben oder Lernerfolgskontrollen, wie es zu meiner Zeit in der Schule hieß, dass macht wohl keiner gern. Da gerade online Seminare davon leben individuell und zeitlich verschieden zu arbeiten, liegt  es nahe Wissensabfragen einzusetzen.

Alle automatisierten online Seminare benötigen mindestens eine Wissensabfrage. Die Wissensabfragen beziehen sich immer auf Texte aus den Lektionen oder Downloads davor. Einige Wisensabfragen sind umfangreich, andere eher der Quicki zwischendurch.

Diese Lernplattform verfügt über 7 + 2 verschiedene Formen der Wissensabfrage.

  1. Lückentexte – sie schreiben das passende Wort rein
  2. Drag & Drop – ziehen & fallen lassen klingt auf deutsch schlichter, bezieht sich auf das gleiche. Das Lösungswort mit der Maus auswählen und in der passenden Lücke im Text fallen lassen
  3. Auswahlmenü – hier wählen Sie das richtige Lösungswort aus einer Liste aus.
  4. Richtig oder Falsch – Aussagen überprüfen
  5. Multiple Choise – Eine Aussage aus mehreren ist nur richtig Lösungen
  6. Multiple Correct – Mehrere Aussagen aus mehreren sind richtig Lösungen
  7. Kurzantworten – auf Fragen geben Sie kurze Antworten
  8. Kurze Texte als Antwort eingeben
  9. Längere Texte als Antwort eingeben

Die letzten beiden können nur manuell kontrolliert werden und finden Ihren Platz eher in den umfangreicheren online Seminaren.

In Ruhe Aufgaben bearbeiten und dann einsenden

assignments 1In der Rhetorik ist Vorbereitung und Struktur fast alles. Deshalb lassen sich einige Aufgaben nicht so im Vorgehen bearbeiten. Deshalb wählte ich eine Lernplattform, die es ermöglicht Einsendeaufgaben zu bearbeiten.

Im Anschluss an eine Lektion gibt es bei einigen Lektionen die Möglichkeit Unterlagen herunterzuladen. Dies können Vorlagen, Strukturhilfen oder andere Unterlagen sein.

Die Aufgabe besteht darin, diese Aufgabenblätter zu bearbeiten und dann nach Fertigstellung wieder ins System hochzuladen. Die jeweilige Dozentin wird darüber informiert und reagiert dann zeitnah auf die eingeschickten Aufgaben.

Einsendeaufgaben lassen sich auch bewerten und fließen in den Abschluss der online Seminare wertend ein.

 assignments 1In Ruhe Aufgaben bearbeiten und dann behalten

Einige Unterlagen wollen wir einfach nicht wiederhergeben. Deshalb lassen sich alle Lektionen ausdrucken. Ausgewählte Unterlagen lassen sich auch herunterladen und abspeichern, dass Sie sie wieder und wieder verwenden können.

Forum-badgeForen für asynchrones Lernen

Der schriftliche Austausch ist in vielen online Seminaren das Gerüst, um gemeinsam zu lernen. Fast jede Lektion ist mit einem Forum verbunden. Entweder einem Forum für das gesamte Seminar oder speziell für diese eine Lektion.

Über Ihre Profil-Seite behalten Sie jeweils die Übersicht, ob Sie bereits Themen eröffnet haben oder Beiträge von anderen kommentiert haben.

Asynchron Lernen bedeutet, jeder lernt zu seiner Zeit und wenn die Ideen am bestens sprießen. Aus Erfahrung weiß ich, dass Antworten oft mit einigen Stunden Verschiebung eintreffen. Wenn wir jedoch Sprechstunden nutzen, um in den Foren aktiv zu arbeiten, dann erfolgen Antworten auch innerhalb weniger Minuten.

Foren sind ein umfangreiches Werkzeug für den Austausch zwischen Lernenden und Lehrenden und werden mit der Zeit zu einem wichtigen Nachschlagewerk.

Andere Themen zur Lernplattform

live webinare-small firmenseminare - small offene Präsenzseminare- small

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.