Setup Menus in Admin Panel

So einfach registrieren Sie sich auf edudip.de für Webinare

Seit 2011 tummele ich mich nun schon bei edudip.de und fühle mich durch den Support auch jeder Zeit sehr gut betreut.

Dennoch erreichten mich gerade in den letzten Tagen Fragen nach der Anmeldung und was denn da an Daten gespeichert wird. Ich begrüße es sehr, dass sich die Menschen verstärkt Gedanken um ihre Daten im Netz machen.

Der kurze Weg zu edudip

Finden Sie als erstes meine edudip Akademie oder die eines anderen Trainers auf edudip.

Dort finden Sie dann im mittleren unteren Bereich eine Übersicht aller aktuellen Webinare.

Viele meine Webinare habe ich in einer besonderen Sitzung ohne Teilnehmer aufgezeichnet und biete sie als Video-Webinar an. Auch hier lohnt es sich diese zu buchen. Eine Übersicht über vergangene Webinare rundet das Angebot ab.

1

Webinar auswählen

Sobald Ihnen ein Thema ins Auge springt, wählen Sie es über den Link aus und gelangen so auf die Webinar-Ausschreibung.

Über den Button – TEILNEHMEN – signalisieren Sie Ihren Wunsch an genau diesem Webinar teilzunehmen. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich nun mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren sich auf dieser Webinar-Plattform (edudip) und gleichsam für dieses Webinar.

 

2

Zugangsdaten eingeben

Nun öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in welches Sie Ihre perönlichen Daten eingeben. Falls es ein Bezahl Webinar ist, geben Sie auch Ihre Daten für den Bezahlvorgang ein. Edudip verwendet ein Sicherheitszertifikat, welches Ihre Daten schützt. Aus meiner langjährigen Zusammenarbeit mit edudip weiss ich auch, dass Sie vertauensvoll und verantwortlich mit unseren Daten umgehen und sich  an unsere Gesetze halten.

 

3

Double opt-in bietet Sicherheit

Mit dieser Anmeldung haben Sie nun ein double-opt-in Prozedere in Gang gesetzt. Sollte jemand anderes Ihre E-Mail genutzt haben, bleibt es in Ihrer Hand den Anmeldevorgang jetzt noch abzubrechen.

4

Nach der Anmeldung auf der zertifizierten edudip Seite erhalten Sie folgende E-Mail-Bestätigungen.

1. Die erste E-Mail liefert Ihnen ein automatisches Passwort, dieses empfehle ich Ihnen schleunigst zu ändern.5

2. Die zweite E-Mail enthält einen Link, mit diesem bestätigen Sie Ihre Anmeldung und werden nun „ordentliches“ Mitglied bei edudip.

6

Link aus E-Mail führt zum gewählten Webinar

Nun bringt Sie der Link direkt zum Webinar, welches Sie ursprünglich dazu bewog bei edudip mitzumachen. Nun haben Sie noch einmal die Chance über Ihren Impuls nachzudenken. Werden Sie nun aktiv und melden sich verbindlich für das ausgewählte Webinar an. Falls es ein Bezahl-Webinar ist, erfolgt nun auch die kostenpflichtige Buchung laut der AGB von edudip.

7

Sobald Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Bestätigung auf dem Bildschirm und….

 

8

… natürlich auch via E-Mail.

In diesem Fall schalte ich als Veranstaltering des Webinar die Teilnehmer manuell frei.9

 

Sobald entweder Ihr Bezahlvorgang abgeschlossen ist oder die Trainer Sie manuell freigeschaltet haben, erhalten Sie eine weitere E-Mail. Diesmal mit einem aktivien Link zum Webinarraum.10

 

Webinar-Link folgen und System checken

Damit Sie aktiv am Webinar teilnehmen, ist es wichtig, dass sich  Ihr System mit edudip unterhalten kann.

Geprüft werden zum Beispiel Ihr Mikro und Ihre Kamera. Beides kann der Webinar-Dozent für Sie während des Webinars freischalten. Es liegt dann noch immer in Ihrer Hand, ob Sie auch gesehen oder nur gehört werden wollen.

11

Machen Sie es sich in der Lobby bequem

Im Augenblick ist es in der Lobby zum Webinar raum noch recht ruhig. Genügend Zeit also sich noch einmal zu überzeugen, dass alles funktioniert.

Ich persönlich halte es so, dass ich bereits 15 bis 10 Minuten vor dem jeweiligen Webinar im Webinarraum bin. Oft entstehen hier schon die ersten Unterhaltungen mit Small-Talk-Effekt. Eine wunderbare Chance sich zu beschnuppern.

12

Sobald das Webinar dann zum gebuchten Zeitpunkt gestartet wird, geht es auch für Sie los. Viele meiner kostenpflichtigen Webinare zeichne ich auf oder habe ich zuvor aufgezeichnet.

 

Wichtige Einstellungen in Ihren Profil

Meist liegt ja etwas Zeit zwischen Ihrer Bestellung des Webinars und Ihrer tatsächlichen Teilnahme.

Daher empfehle ich Ihnen sich Ihr Profil genau anzuschauen und einige Einstellungen vorzunehmen.

1. Profil bestimmen: Wählen Sie, ob auch eine eigene kostenlose Akademie für Sie nötig ist. Falls Sie beabsichtigen als Teilnehmer auf edudip zu bleiben, lassen Sie das erste Kästchen leer.

Wichtiger ist es Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen und notfalls zu ändern.

Wichtig!!! Ändern Sie umgehend Ihr Passwort

13

Wählen Sie ein längeres Passwort, mindestens 7 besser mehr Digits. Verwenden Sie dabie Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen. So wird Ihr Passwort sicherer. Ändern Sie es auch regelmäßig.

Wer darf Sie sehen?

Stellen Sie Ihre Profilsichtbarkeit ganz bewusst ein. Als Dozentin auf edudip bevorzuge ich es, meine Teilnehmer mit Ihrem Namen anzusprechen. Ihren Nachnamen.

Deshalb ist es ok, Ihr Profil geschützt oder privat anzuzeigen. So sehen nur eine ausgewählte Gruppe Ihren Namen.

14

Als vorteilhaft empfinde es als Dozentin Sie mit Ihrem Namen und Bild im Webinar zu sehen. Stellen Sie bitte daher ein, dass Sie geschützt im Webinarraum angemeldet werden.

Ihr vollständiger Name macht es mir auch leichter und angenehmer Sie anzusprechen. Mit Frau und Herrn Incognito rede ich nun mal sehr ungern.

E-Mail-Versand bestimmen

Edudip als Plattform gewährt Ihnen viel Autonomie, wie Sie informiert werden wollen. Wählen Sie hier mit Bedacht aus.

15

Ein rundes Profil – erfreut sich an einem Bild

Als Dozentin im Webinar plane ich immer Zeit ein, um mir die Profile meiner Teilnehmer anzuschauen. Erfahre ich doch so, was Sie eventuell in mein Webinar bringt. In den meisten Fällen erwarten mich jedoch nur die spärlichsten Informationen.

Ändern Sie das! Geben Sie Dozenten etwas über sich preis….Neben dem Bild vor allem aus welchem Bereich Sie kommen und welche Interesse Sie haben.

Angaben zur beruflichen Tätigkeit interessieren mich nur, damit ich weiss, wie ich Sie am besten betreuen kann. Firmenname und Ihre Adresse etc sind dabei für mich unwichtig. Wichtiger ist Ihre Person. Ihre Interessen, Fragen, Aufgabenfelder.

16

 

Ändern, ergänzen und löschen jeder Zeit möglich

Über Ihr Profil haben Sie jederzeit vollen Zugriff auf Ihre Daten und bestimmen selbst, was wir anderen auf der Plattform von Ihnen erfahren.

Ich freue mich sehr auf Ihre Anmeldung. Testen Sie doch eines meiner gratis Kennlern-Webinare oder buchen Sie eines meiner Videos oder Webinareakadm

 

Besuchen Sie meine Webinar-Akademie auf edudip

 

Hier sehen Sie auch Webinare anderer Trainer und Berater

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.