Setup Menus in Admin Panel

Schöpfen Sie aus ihrer rednerischen Kraft als

Sandwich-Manager

Überzeugen Sie Mitarbeiter, Kollegen, Vorgesetzte und Kunden von Ihren Ideen.

Verändern Sie die Welt mit Wortenüberzeugend-reden-jaChallenge den Redner in dir!

06. bis 26. Februar 2017

 Die Challenge annehmen›

Liebe Führungskraft in der Sandwich-Position!

Steht dieses Jahr eine große Rede oder Präsentation an? 

Gilt es Ihre Mitarbeiter zu überzeugen und zu motivieren?

Muss der Chef erst noch Ihre Ideen verstehen und Ihnen zu stimmen?

Dann ist diese Rednerchallenge wie für sie gemacht.

Redner werden gemacht und nicht geboren

Nun ja der eine oder andere eventuell unter Umständen schon, aber.....

Wie sieht es aus? Haben Sie in Ihrem Studium viele Präsentationen gehalten? Logische Argumentationsketten aufgebaut und dann in kniffligen Situationen vor einer großen Gruppe öffentlich gesprochen?

Die ersten zwei Punkte bestimmt, dann ist in Ihrem Studium schon so einiges richtig gelaufen. 

Wie aber steht es um Punkt 3? 

Öffentlich Reden oder Präsentieren!

Gerade bei neuen Gruppen, unbekanntem Publikum oder einfach mal einem anderen Ort kann uns das Lampenfieber packen oder die Unsicherheit überkommen.

Lernen Sie sich als Redner kennen....

.... und begegnen Sie solchen Situationen viel gelassener und gut vorbereitet.

 

 

Das ist die Challenge

 

gluehbirne_rand

Entdecken Sie Ihr inneres Feuer - für welches Thema brennen Sie  als Redner?

 

gluehbirne_rand

Welche Argumente haben Sie parat, um die Welt zu verändern?

 

gluehbirne_rand

Was hält Sie zurück?

 

gluehbirne_rand

Gehen Sie die rhetorische Treppe zur nächsten öffentlichen Rede?

Judith Torma, M.A. Rhetorik

Judith Torma, M.A. Rhetorik

 

Ich bin die Rednermacherin und begleite Führungskräfte in der Sandwich-Position dabei durch Reden, Präsentationen und Argumentation die Welt zu verändern.

Die klassische Rhetorik aus Tübingen ist mein geistiges Zuhause und ich liebe es live vor Ort oder im virtuellen Raum zu arbeiten.

Dabei dreht sich alles immer um den ORATOR - also um Sie als Redner!

 

Die klassische Rhetorik als moderner Werkzeugkasten für Führungskräfte

Sokrates wandelte mit seinen Schülern unter Platanen, wir surfen im Internet und kommen ins Gespräch.

Diese Rednerchallenge ermöglicht Ihnen den Blick über den Tellerrand. Einfach mal eine Frage stellen und eine Antwort erhalten.

Sich aber auch nach der Decke strecken und neue Ziele avisieren.

Ich frage noch mal - welche große Rede, Vortrag, Ansprache oder Präsentation erwartet Sie dieses Jahr? Fühlen Sie sich darauf ausreichend vorbereitet?

Noch nicht, dann öffnen Sie den Werkzeugkasten der Rhetorik

In der Rednerchallenge finden Sie Ihr inneres Feuer - wofür brennen Sie und was tragen Sie in die Welt hinaus

 

Die rhetorische Treppe ermöglicht Ihnen auch in kurzer Zeit und unter Druck Ihre Rede sinnvoll und zielführend vorzubereiten

Das rhetorische Fenster gibt Ihren Händen ein Zuhause 

 

Der Reflexionsbogen zeigt Ihnen was bereits gut gelingt und verrät Ihnen in welchem Bereich Sie neue Pfade ausprobieren sollten.

Am Ende dieser 3 Wochen wissen sie besser, was Sie jetzt zu unternehmen haben, um diese große Rede 2017 halten zu können.

 

überzeugend reden

 

 

stiftSchüren Sie Ihr inneres Feuer



stiftEntdecken Sie die Welt der Argumentation


stift
Haben Sie Ihr Ziel klar vor Augen

 

stiftMachen Sie es den Entscheidern leicht

Was genau ist denn die Rednerchallenge?

Die Rednerchallenge bringt Sie Ihrem Ziel 2017 überzeugende Reden und Präsentationen zu halten ein gutes Stück näher.

Die Rednerchallenge - ist eine Challenge, eine Herausforderung. Und NEIN wir brauchen keinen Eimer voller eiskaltem Wasser noch sollen wir 5 kg abnehmen oder 2 cm wachsen.

Die Rednerchallenge ist ein Checkpoint für Ihre Redefähigkeit.

Was gelingt Ihnen gut, wo kommen Sie ins Straucheln und welche Fragen quälen Sie. Als Führungskraft fehlen Ihnen oft gleichgesinnte Gesprächspartner und verschwiegene Ratgeber.

Beides finden Sie hier in der Rednerhallenge.

Ziel der Rednerchallenge ist es Ihre Redeziel für 2017 zu erkennen, sich als Redner besser kennen zu lernen, erste zeitsparende Techniken erlernen und dann die nächsten Schritte für Ihre gesteigerte Überzeugungskraft festzulegen.

Was es nicht ist? 

Ein 2-Tages-Rhetorikseminar mit 12 Leute in einem überhitztem Seminarraum mit lauwarmen Buffet.

Ja wir werden engen Kontakt haben, vorausgesetzt sie lesen nicht nur mit, sondern kommen in die Rhet-Web-Talks und machen auch selbst den Mund auf.

Es wird kein Einzeltraining sein, sondern eher eine wärmende Runde von Gleichgesinnten mit einigen erprobten Werkzeugen aus der klassischen Rhetorik.

Vor allem aber finden Sie Gewissheit, ob und welche Reden und Präsentationen Sie 2017 halten wollen.

Was Sie in der Rednerchallenge erwartet

Jeden Tag eine kurze E-Mail von mir. Ein Impulse, über den Sie nachdenken und den Sie ausprobieren.

 

montags und mittwochs und auch mal freitags um 20 Uhr gibt es 30 Minuten lang kurze Impulse im Rhet-Web-Talk

 

Die Chance Ihr inneres Feuer zu entdecken und so in jeder Rede und Präsentation zu überzeugen


Die Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen und einfach mal eine Frage zu stellen

 

Mit dem Reflexionsbogen erhalten Sie die Chance nach innen zu hören und von außen eine Rückmeldung zu erhalten   

 

Auf Sie wartet die Option 30 Minuten intensiv an einer konkreten Aufgabenstellung zu arbeiten und professionelle Begleitung dabei zu erfahren.

Für wen ist die Rednerchallenge?

Produktionsleiter, Standortleiter, Abteilungsleiter, Projektmanager und Führungskräfte, die bisher eher im Stillen oder im Hintergrund gearbeitet haben.

Wenn Sie jetzt den Weg in die größere Runde wagen, dann sind Sie hier genau richtig.

Bereiten Sie sich auf Messervorträge vor, Mitarbeiterversammlungen, Ansprachen beim Tag der offenen Tür, Projektvorstellungen oder anderen großen Präsentationen.

Aber auch Geschäftsführer, die immer noch einen Inhaber über sich haben und doch das Gesicht nach außen sind.

Junior Chefs, die jetzt die Nachfolge antreten, finden hier wertvolle Impulse. 

 

21-Tage-Orientierungskurs für eine Streitkultur auf Augenhöhe

Das sagen Teilnehmer des 21-Tages-Onlinekurses für eine Streitkultur auf Augenhöhe

  Die Challenge annehmen›

 

Wer rhetorisch agiert, der löst bei seinen Zuhörern Handlung aus!

Was sollen Ihre Mitarbeiter und Chefs als Erstes unternehmen, wenn Sie aufhören zu reden?

 

 

sandwich-manager 3

 

Was hält Sie davon ab, die Welt mit Worten zu verändern? Nehmen Sie die Challenge an und steigern Sie so Ihre Überzeugungskraft.

sandwich-manager 4

Nehmen Sie die Challenge an?

Spam ist doof, deshalb gibt es hier nur Informationen zur Aktion „Challenge den Redner in dir“. Sie entscheiden, wie lange sich unsere Weg kreuzen.

 

 

Ende……….Rednerchallenge.

copyright 2020 Judith Torma Gonçalves, M.A.