#Rhetoriktipp 44 Arbeiten Sie dem Moderator zu – geben Sie ihm wichtige Informationen über sich vor der Rede

Das habe ich schon selbst erlebt – der Moderator stellt mich und meine Rede vor – im wahrsten Sinne des Wortes. Das wichtigste aus meiner Rede gab die Moderatorin damals schon bekannt.

Daraus habe ich gelernt!

#Rhetoriktipp Arbeiten Sie dem Moderator zu – geben Sie ihm wichtige Informationen über sich vor der Rede

In der Regel genügen zwei oder drei Tage vor Ihrem Auftritt. Geben Sie dem Moderator oder auch dem Kunden, vor dessen Team Sie einen Vortrag oder eine Präsentation halten wichtige Informationen über sich.

Sinnvoll ist es auch, diese aufzuschlüsseln und so die Auswahl zu vereinfachen. Bitte Sie jedoch darum  im Rahmen zu bleiben und die Rede nicht vorwegzunehmen.

Eine Art von Kurz-Biographie und einen von Ihnen formulierten Kernpunkt sollte hier für den Moderator genügen.

Fragen an meine Leser

Gibt es Ankündigungen bei Ihren Vorträgen – auch innerhalb von Unternehmen? Gehen Sie zum Beispiel als Vertreter Ihrer Abteilung oder Ihres Unternehmens in andere Abteilungen oder Zukunden oder Schwesterunternehmen, gibt  es dort regelmäßig Vorstellungen der Gastredner? Wie steht es hier um unsere Unternehmenskultur in Deutschland?

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

&

Zugestellt von FeedBurner

p.s.: Kennen Sie bereits meine Premium-Rhetoriktipps? Ausführliche Tipps zur Redevorbereitung und Durchführen.

 

 

copyright 2018 Judith Torma Gonçalves, M.A.