Rhetorikseminare für Führungskräfte

Aristoteles: Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

Wunderbares Zitat zum äußeren Einfluß. Wind ist der Einfluß, Segel das Instrument und wir selbst sind der Kapitän.

 

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

Dieses Zitat wird Aristoteles zugeschrieben

08/02/2012

1Antworten an Aristoteles: Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen"

  1. @redenwelt sagt:

    RT @rednermacherin: Aristoteles: Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen http://t.co/kSSpAA87

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Teilnehmerstimmen

Ich habe schon öfter mal 6 Sternchen gegeben - aber hier sollte es 10 Sterne geben! Das war ein Webinar, in dem ich wirklich etwas für meine Arbeit gelernt habe. Wie bei der Qualifikation der...Lesen Sie mehrr

juttabrun-10 tipps für Redeanfang

Jutta Bruhn

0

Immer Informiert

 
Bleiben Sie auf dem Laufenden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein & Zugestellt von FeedBurner
p.s.: Kennen Sie bereits meine Premium-Rhetoriktipps? Ausführliche Tipps zur Redevorbereitung und Durchführen.

Lesestoff

Archive

Für Ihre Sicherheit

Homepage-Sicherheit

Certificate Code

copyright 2015 Judith Torma Gonçalves, M.A. der Rhetorik All rights reserved. +49 3385 517939